Freitag, 23. Juni 2017

uzh logo

Marktplatz für UZH und ETH

Ein Service von UZH Alumni

Startseite
Student Jobs
Alumni Jobs
Wohnungen
Veranstaltungen
Freizeit
Gratis
Börse
Lerngruppen
Alumni UZH

Inserat aufgeben

Zum Eingabeformular

Inserate suchen

Praktikant/in Stiftung Risiko-Dialog

Ziel der Stiftung Risiko-Dialog ist es, die individuelle und gesellschaftliche Risikokompetenz zu steigern. Als Denkfabrik fördert sie die faktenbasierte Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Risiko- und Zukunftsthemen, begleitet Transformationsprozesse, berät im kommunikativen Umgang mit Risiken, gestaltet partizipative Prozesse und interveniert in Krisensituationen.

Zur Projektunterstützung u.a. im Rahmen eines Projekts zum Risikoverhalten der Generation Y su-chen wir von August 2017 bis März 2018 (oder nach Vereinbarung) eine/n

Praktikant/in (60 – 100%)
mit Arbeitsort Winterthur.

Aufgabenbereiche
-Qualitative und quantitative Studien zu gesellschaftlichen Risikothemen und Risikokommunikation durchführen (Konzeption, Durchführung, Auswertung mit verschiedenen Methoden, Referate)
-Unterstützung bei der Beratung von Organisationen, die sich mit Risiko-, Zukunftsthemen und deren Kommunikation beschäftigen
-Monitoring von Risikothemen im gesellschaftlichen Wandel
-Die Weiterentwicklung der Stiftung mitgestalten

Wir erwarten

-einen sozialwissenschaftlichen Uni-/Fachhochschul-Abschluss mit vertieften qualitativen und quantitativen Methoden-Erfahrungen
-Erfahrung im Umgang mit Risiko- und Zukunftsfragen, insbesondere in der Risikokommunikation von Vorteil
-Unternehmerisches Denken, Kommunikationsfähigkeit und selbstbewusstes Auftreten
-sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache, Französischkenntnisse von Vorteil
-hohe Flexibilität und selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

-die Chance Projekte zu gesellschaftlich relevanten Themen mitzugestalten
-eine herausforderungs-, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit vielen Schnittstellen in einem anregenden Umfeld
-ein sehr engagiertes, interdisziplinäres Team
-vielfältige und interessante Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via E-Mail bis am 5. Juni 2017 an info@risiko-dialog.ch!

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anna-Lena Köng gerne zur Verfügung:
Mail: anna-lena.koeng@risiko-dialog.ch; Tel.: +41 52 551 10 04

Freundliche Grüsse
Matthias Holenstein, Geschäftsführer Stiftung Risiko-Dialog

Publizierungsdatum: 23.05.2017 09:53:24
Name des Ansprechpartners: Anna-Lena Köng
94 Mal angezeigt

Zurück zur Übersicht

*

*

*