Sonntag, 25. Juni 2017

uzh logo

Marktplatz für UZH und ETH

Ein Service von UZH Alumni

Startseite
Student Jobs
Alumni Jobs
Wohnungen
Veranstaltungen
Freizeit
Gratis
Börse
Lerngruppen
Alumni UZH

Inserat aufgeben

Zum Eingabeformular

Inserate suchen

Personal Trainer

Ich suche eine(n) Personal Trainer/-in, die/der mich voraussichtlich ein Mal pro Woche betreut (inkl. Recherchearbeit, Messungen, etc.) und objektiv überprüfbare Qualifikationen mitbringt. Am besten ist ein ETH-Diplom. Auf alle Fälle ist es mir wichtig, dass sich diese Person mit der aktuellen Forschung besser auskennt als ich selbst und mich über die Theorie und statistische Beweise belehren und mir wissenschaftliche (!) Artikel zur Lektüre empfehlen kann. Ausserdem möchte ich messbare Resultate erzielen.


Ich bin generell enttäuscht wie viele Personal Trainer es da draussen gibt, die keine Ahnung haben, was sie eigentlich tun. Ich werde mir daher vor allem am Anfang erlauben, die Person kritisch zu hinterfragen. Sollte jemand meinen Anforderungen entsprechen bin ich auch durchaus bereit einen entsprechenden Lohn zu bezahlen, der mir vorgeschlagen werden kann.


Die Anstellung wäre für etwa 9 Monate bis März 2018, bei Erfolg vielleicht auch länger. Ich bin 28 Jahre alt und 68kg schwer, 180cm, ca. 18% Körperfett, habe einen Büro-Job und wäre bereit mind. 3 Mal pro Woche ein einstündiges Training durchzuführen. Ich mache selbständig Krafttraining seit 10 Jahren, hatte aber in den letzten 2 Monaten keine nennenswerte körperliche Betätigung mehr. Ziel ist: Sixpack und Muskelaufbau, d.h. auch Ästhetik und Nachhaltigkeit. Von mir aus auch zeitlich gestaffelt. Daher ist Krafttraining und Ernährungsberatung (sowie Überwachung und Messung!) im Vordergrund.

-------------English Version-----------------

I am looking for a personal trainer (man or woman), that is willing to train with me once a week (including research and measuring, etc.) and that has objective qualifications. A diploma from ETH would be the most convincing. In any case, it is important to me that such a person is more knowledgeable than I am concerning current fitness research and that the person is able to show that to me by pointing out new statistical evidence and recommending scientific (!) articles to me that are connected to our training. Especially, I would need to get measurable results.


I am generally disillusioned by the current offer in personal trainers, most of whom do not seem to know what they are doing most of the time or blindly follow some "training plans" that resemble more a marketing scheme than anything else. As a consequence, I will be asking questions and probing said qualifications, especially in the beginning. As soon as I notice that someone meets my standards I am very much willing to pay an appropriate remuneration worth their time.


The engagement would be for 9 months until March 2018, if the training proves to be successful maybe even longer. I am 28 years old, 68kg, 180cm, approx. 18% body fat, I have an office job and I would be willing to commit to 3 weekly hours of training. I have been doing traditional fitness weigth training for 10 years, however, the last two months I was not able to do any physical activities worth mentioning. My goals are: getting a sixpack and growing muscles (of which I dont have much at the moment), i.e. it is also an esthetic endeavour and it is about sustainability. I understand that the training would need to be split up in different phases to achieve these results. fitness training and nutrition (as well as its supervision and measurement) are accordingly important.

Publizierungsdatum: 31.05.2017 17:46:08
Name des Ansprechpartners: Alex
167 Mal angezeigt

Zurück zur Übersicht

*

*

*