Sonntag, 25. Juni 2017

uzh logo

Marktplatz für UZH und ETH

Ein Service von UZH Alumni

Startseite
Student Jobs
Alumni Jobs
Wohnungen
Veranstaltungen
Freizeit
Gratis
Börse
Lerngruppen
Alumni UZH

Inserat aufgeben

Zum Eingabeformular

Inserate suchen

Männliche Koffein-Konsumenten für wissenschaftliche Studie gesucht! - 2300CHF

Koffein-Studie: Einfluss von Koffeinkonsum auf das menschliche zirkadiane System

Für eine wissenschaftliche Studie suchen wir gesunde Männer im Alter zwischen 18 und 35 Jahren, die täglich zwischen 300 mg – 600 mg Koffein konsumieren (dies entspricht circa 4-6 Tassen Kaffee).

Folgende Punkte müssen zudem für eine Teilnahme erfüllt sein:
• Body Mass Index (BMI): >18 und <26
• Kein Drogen- oder Alkoholkonsum (inklusive Nikotin) während Studie
• Kein Metall im/am Körper (z.B. Herzschrittmacher, Metallsplitter, metallhaltige Zahnprothesen, etc.)
• Keine Tätowierungen ab Schulterbereich aufwärts oder Tätowierungen > 10 cm Durchmesser
• Keine Klaustrophobie

Ziel der Studie: Das Ziel dieses Projekts ist die Untersuchung des Einflusses von regelmässigem Koffeinkonsum und dessen Beendigung auf das zirkadiane System. Dadurch sollen Einblicke gewonnen werden, wie Koffeinkonsum das Schlaf-Wach-Regulationssystem beeinflusst.

Ablauf und Dauer der Studie: Die Studie beinhaltet ein Screening, eine Anpassungsnacht, 3 Laboraufenthalte sowie 6 ambulante Dauermessungen zu Hause. Die Screening-Fragebögen (circa 30 min) und die Anpassungsnacht dienen der Abklärung der Eignung für eine Studienteilnahme. Die eigentliche Studie beinhaltet die drei Bedingungen „Koffein“, „Placebo“ sowie „Koffein-Entzug“, welche das Einnehmen von Koffein- und Placebokapseln erfordert. Jeder Teilnehmer wird an allen drei Bedingungen teilnehmen. Jede Bedingung besteht aus einem Laboraufenthalt, welcher ungefähr 40 Stunden dauern wird. Während des Aufenthalts im Schlaflabor werden unter anderem Hirnströme mittels Elektroden, Hormonkonzentrationen sowie die kognitive Leistungsfähigkeit, unter anderem im Magnetresonanz Scanner, erfasst. Je 9 Tage vor und 7 Tag nach den Laboraufenthalten wird zu Hause eine Uhr zur Erfassung des Schlaf-Wach-Rhythmus getragen sowie ein Schlaftagebuch geführt.

Aufwandsentschädigung: Für die Teilnahme an der gesamten Studie gibt es eine Entlohnung von 2300 CHF.

Kontakt: Falls Sie an einer Studienteilnahme interessiert sind und die oben genannten Kriterien auf Sie zutreffen, dann nehmen Sie bitte per Mail Kontakt mit Janine Weibel, janine.weibel@upkbs.ch auf.

Preis:2300CHF
Publizierungsdatum: 24.05.2017 15:54:14
Name des Ansprechpartners: Janine Weibel
327 Mal angezeigt

Zurück zur Übersicht

*

*

*