Sonntag, 25. Juni 2017

uzh logo

Marktplatz für UZH und ETH

Ein Service von UZH Alumni

Startseite
Student Jobs
Alumni Jobs
Wohnungen
Veranstaltungen
Freizeit
Gratis
Börse
Lerngruppen
Alumni UZH

Inserat aufgeben

Zum Eingabeformular

Inserate suchen

Codein- oder Schmerzmittelkonsumenten für wissenschaftliche Studie!!! - 200CHF

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich sucht für eine Studie zu den möglichen Folgen von
Opiatkonsum Teilnehmer, die aktuell und seit min. 6 Monaten opiathaltige Schmerzmittel
(Morphin, Fentanyl, Oxycodon, Buprenorphin, Tamadol, Hydromorphon,Tapentadol,...)
oder Codein länger oder in höherer Dosierung konsumieren als vom Arzt verordnet
bzw. die nicht ärztlich verordnet wurden oder die Opiatanalgetika aufgrund von chronischen
Schmerzen nach ärztlicher Verordnung einnehmen. Es werden aber weder Opiate
noch andere pharmakologisch wirksame Substanzen im Rahmen der Studie verabreicht!

Die Studienteilnehmer sollten zwischen 18 - 65 Jahren alt sein. Neben medizinischen Opiaten sollten keine
oder nur wenig andere legale und illegal psychotrope Substanzen konsumiert
werden (Antidepressiva, Benzodiazepine, Antiepileptika, Neuroleptika sowie
Cannabis, Kokain, Amphetamine,...). Zudem ist früherer oder aktueller
Heroinkonsum ein Ausschlusskriterium. Die neuropsychologische
Untersuchung dauert ca. 6 Stunden und wird mit 200 CHF entschädigt.

Es wird absolute Diskretion garantiert. Personenbezogene Daten
werden nicht weitergegeben und nur verschlüsselt aufbewahrt.

Melden Sie sich bei Interesse per
Mail oder telefonisch:
Email: saraliane.kroll@bli.uzh.ch
Tel.: 044 384 2618

Preis:200CHF
Telefon:044 384 2618
Publizierungsdatum: 12.06.2017 08:28:10
Name des Ansprechpartners: Sara Kroll
74 Mal angezeigt

Zurück zur Übersicht

*

*

*