Montag, 24. April 2017

uzh logo

Marktplatz für UZH und ETH

Ein Service von Alumni UZH,
Dachorganisation der Alumni-Vereinigungen der Universität Zürich

Startseite
Student Jobs
Alumni Jobs
Wohnungen
Veranstaltungen
Freizeit
Gratis
Börse
Lerngruppen
Alumni UZH

Inserat aufgeben

Zum Eingabeformular

Inserate suchen

150 CHF - Probanden für wissenschaftliche Studie gesucht - 150CHF

Blockade der Rekonsolidierung von Erinnerungen durch Eye
Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR)

Probandinnen und Probanden für wissenschaftliche Studie gesucht

Für eine wissenschaftliche Studie mittels Magnetresonanztomographie suchen wir gesunde
Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 60 Jahre, welche eine Furcht vor Spinnen
haben ohne dass sich diese im Alltag beeinträchtigend auswirkt.

Ziel der Studie: Wir möchten untersuchen wie gesunde Menschen einerseits lernen sich zu
fürchten, andererseits lernen diese Furcht wieder zu verlieren.

Ablauf und Dauer der Studie: Die Studie findet an 4 Terminen (Screening und erste
Testuntersuchung, drei weitere Testuntersuchungen mittels Magnetresonanztomographie)
innerhalb von 4 Wochen in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des
UniversitätsSpitals Zürich und am Institute for Biomedical Engineering (IBT) der ETH und
Universität Zürich statt. Das Screening und die erste Testuntersuchung dienen der
Abklärung der Eignung für eine Studienteilnahme und dauern je ca. 30 Minuten. Die drei
Testuntersuchungen im Magnetresonanztomographen dauern zwischen 40 und 90 Minuten.
Aufwandsentschädigung (inkl. Reisespesen): CHF 150.- bei Teilnahme an allen
Untersuchungen. CHF 30, wenn infolge mangelnder Ausbildung eines Furchtgedächtnisses
in der ersten Testuntersuchung die Studie nicht fortgesetzt werden kann.
Alle Daten werden vertraulich behandelt. Für die Versuchspersonen ergibt sich kein
medizinischer Nutzen.

Studienleiter: PD Dr. med. Christoph Müller-Pfeiffer, UniversitätsSpital Zürich
Falls sie an einer Studienteilnahme interessiert sind und oben genannte Kriterien auf Sie
zutreffen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit dem Studienkoordinator Benedikt Klimke, Klinik
für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsspital Zürich, Culmanstrasse 8, 8091 Zürich,
Tel. 044 255 52 80, E-Mail Benedikt.Klimke@usz.ch.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Daten bei Zustandekommen eines Kontakts mit
Herr Klimke registriert werden. Sollten Sie an einer Studienteilnahme nicht interessiert sein,
werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.

Wünschen Sie weitere Informationen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an Herrn Klimke.


Preis:150CHF
Telefon:044 255 52 80
Publizierungsdatum: 21.03.2017 10:53:19
Name des Ansprechpartners: Benedikt Klimke
365 Mal angezeigt

Zurück zur Übersicht

Dieses Inserat ist nicht mehr verfügbar